www.belgardtde 
eMail:wmaster@belgardt.de
Home   |   Filmkritik   |   Family-Web Filmkritik   
Kritik News | Filmliste | Statistik |Login
Die Bourne Identität (2002) 
Originaltitel: The Bourne Identity
Regie: Doug Liman
Buch: Robert Ludlum, Tony Gilroy
   
Ø-Wertung 9/10
Kritik von Kerstin (01.10.02)
Mit der "Bourne Identität" kommt wieder eine Buchverfilmung auf die große Leinwand. Und auch noch eine gelungene. Diesmal ist Robert Ludlum dafür verantwortlich. Oft merkt man es einem Film an, daß der ganze Stoff, der im Buch vorhanden ist, nicht im Film untergebracht werden konnte. Hier ist das nicht der Fall. Es ist eine spannende Geschichte, deren Verlauf teilweise vorhersehbar ist, aber auch an den richtigen Stellen überrascht.
An der Küste von Marseille wird ein Mann (Matt Damon) aus dem Wasser gezogen. Er hat Schußverletzungen und kann sich an absolut nichts erinnern. Auf der Suche nach seiner Idetität muß er feststellen, daß sein Leben in Gefahr ist. Zusammen mit der Deutschen Marie (Franka Potente) kommt er der Wahrheit, aber auch der Gefahr mit jedem Schritt näher...
Der Film besticht durch seine langsame Erzählweise und den abrupt folgenden schnellen Schnitten. Außerdem scheint alles im Film grau zu sein, irgendwie leblos, außer Franka Potente: sie wirkt als einzige Lebendig. Hauptsächlich kommt das wohl durch die roten Strähnen im Haar (an "Lola rennt" angelehnt?) Aber je mehr sie in das Leben von Bourne reinrutscht, um so mehr verliert sie an Farbe. Am Ende geht der Story dann leider ein wenig die Luft aus.
Matt Damon ist tatsächlich noch für Überraschungen gut. Aus einem harmlos scheinenden Bubi wird auf einmal eine coole Kampfmaschine. Klasse! Nicht ganz klar ist mir, was Julia Stiles ("10 Dinge, die ich and dir hasse", "Save the last dance") bewegt hat, diesen absolut überflüssigen Part zu spielen. Scheinbar mußte noch irgendwie eine Frau rein. Franka Potente wirkt immer noch ein wenig fehl am Platz, trotzdem finde ich sie tatsächlich richtig gut in ihrer Rolle. Wenigstens sieht sie nicht mehr so ...ähm... groß aus, wie neben Hänfling Jonny Depp in "Blow".
Man könnte sagen "Die Bourne Identität" ist die "Mission impossible" für Normalos. Es gibt keine hanebüchenen Stunts und der Hauptdarsteller sieht aus wie der Junge von Nebenan. Aber das wäre wirklich nicht fair.
Note: 9/10
Weitere Kritiken von Die Bourne Identität
Tim (9/10) Ein Mann (Matt Damon) wird vor der französischen K...
Meik (9/10) Matt Damon und Franka Potente in einem Film? Dann ...
Darsteller:
Matt Damon Jason Bourne
Franka Potente Marie Helena Kreutz
Chris Cooper Conklin
Clive Owen The Professor, Assassin
Brian Cox Ward Abbott
Adewale Akinnuoye-Agbaje Nykwana Wombosi
Gabriel Mann Zorn
Walt Goggins Research Tech (as Walton Goggins)
Josh Hamilton Research Tech
Julia Stiles Nicolette
Orso Maria Guerrini Giancarlo
Tim Dutton Eamon
Denis Braccini Picot
Nicky Naude Castel
David Selburg Marshall
mehr Informationen auf IMDb...
 ©2011 Tim Belgardt